Der Lehrstuhl für Bioanalytik und Lebensmittelanalytik stellt einen zentralen Bestandteil des Profilfelds „Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften“ (LGW) der Universität Bayreuth dar. In der Lehre kommt dem Lehrstuhl eine wichtige Rolle bei der Etablierung und Weiterentwicklung des transdisziplinären Studiengangs Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften zu. Im Rahmen der Techno­logieallianz Oberfranken (TAO) wird der Lehrstuhl die Kooperation der oberfränkischen Hochschulen stärken und die regionale Industrie einbinden. Im Bereich der Forschung liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung und Anwendung modernster analytischer Methoden. Auf Basis der hochauflösenden Massenspektrometrie, die besonders detailreiche und zuverlässige Ergebnisse liefert, sollen neue Erkenntnisse auf molekularer Ebene für aktuelle Fragestellungen aus dem Bereich der Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften gewonnen werden. Eine besondere Rolle spielt dabei die bildgebende Massenspektrometrie (‚MS Imaging‘). Diese Methode liefert ortsaufgelöste Informationen für eine Vielzahl von Stoffklassen.

Universität Bayreuth -